Hubschrauber im Einsatz
Gegen Baum geprallt: Mann (26) wird bei Unfall bei Kallmünz schwer verletzt

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 7:58 Uhr |

Bei einem Unfall bei Kallmünz wurde ein Mann schwer verletzt.  − Symbolbild: Marcus Führer, dpa

Ein Mann (26) kam zwischen Kallmünz und Holzheim (Landkreis Regensburg) von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.



Am Freitag fuhr ein 26-jähriger BMW-Fahrer gegen 8.40 Uhr die Staatsstraße von Kallmünz in Richtung Holzheim am Forst. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum.

Mit Hubschrauber ins Krankenhaus



Der Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, teilte die Polizei mit. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von mindestens 60.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg ein Gutachter hinzugezogen.

– sj