Bürger stehen auf
Griesau: Gibt es hier einen Grundwasser-Albtraum ohne Ende?

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 10:00 Uhr |
Daniel Steffen

„Alle zehn Jahre wachst du in dem selben Traum auf und denkst, es muss doch was geschehen.“ So charakterisierte Sprecher Manfred Lichtl am Dienstag die Situation der Grundwassergeschädigten der Gemeinde Pfatter. Stellvertretend für die gleichnamige Interessenvertretung skizzierte er die Lage für die Anwohner in Griesau, die sich nach wie vor von den Behörden benachteiligt fühlten.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?