Verwaltungsgerichtshof entscheidet
„Lappersdorfer Stachus“: Wurden Grundrechte eines Unternehmers verletzt?

23.10.2023 | Stand 23.10.2023, 15:21 Uhr

Die Gemeinde Lappersdorf, die vom Stadtgebiet Regensburgs eigentlich nur von einem Ortsschild getrennt ist, hat ein Problem: Der Markt ist in den vergangenen Jahrzehnten so gewachsen, dass es gefühlt keinen Ortskern gibt. Jetzt verursacht aber ausgerechnet der Bebauungsplan „Lappersdorfer Stachus“ juristische Probleme grundsätzlicher Art.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?