Jahrhunderthochwasser 2002
Neuer Anlauf für den Hochwasserschutz in Regenstauf

Im August 2002 traf es den Markt besonders hart – Jetzt sollen Maßnahmen umgesetzt werden

30.08.2023 | Stand 12.09.2023, 22:35 Uhr
Sieglinde Geipel

2002 setzte ein Jahrhunderthochwasser zahlreiche Häuser in Regenstauf unter Wasser. Seither blieb es ruhig in dem Markt am Regen. Pures Glück, sagt Bürgermeister Josef Schindler. Regenstauf kann es jederzeit wieder treffen. Ein neuer Anlauf in Sachen Hochwasserschutz wird nun unternommen. Erster Schritt: ein Konzept erarbeiten.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?