Neutraubling
Rollerfahrer und und Fahrradfahrer kollidieren frontal– beide mittelschwer verletzt

16.02.2024 | Stand 16.02.2024, 7:56 Uhr

Der Kreuzungsbereich auf der Herbert-Quandt-Allee war laut Polizei etwa 30 Minuten lang gesperrt.  − Symbolbild: Christoph Soeder/dpa

Unfall auf der Herbert-Quandt-Allee in Neutraubling (Landkreis Regensburg): Ein Rollerfahrer und ein Fahrradfahrer sind frontal ineinander gestoßen. Beide Fahrer verletzten sich dabei mittelschwer.



Auf Nachfrage gab die Polizei an, der Unfall habe sich Freitagmorgen gegen 6.15 Uhr im Kreuzungsbereich Herbert-Quandt-Allee/Walhallastraße ereignet. Roller- und Fahrradfahrer sind laut Polizei beide mit mittelschweren Verletzungen in Regensburger Krankenhäuser gebracht worden. Der Kreuzungsbereich war etwa 30 Minuten lang gesperrt. Der Sachschaden stehe noch nicht abschließend fest, belaufe sich aber mutmaßlich auf etwa 2000 bis 3000 Euro.

− al