Waldverjüngung
Wie steht es um die Bäume? Verbissinventur im Landkreis Regensburg startet

25.02.2024 | Stand 25.02.2024, 12:20 Uhr
Heinz Klein

Was machen 14 Försterinnen und Förster mit blauen und rosa Wäscheklammern und Computern im Wald? Sie werden in den nächsten Wochen über 31 000 kleine Waldbäume im Landkreis Regensburg begutachten und dabei erfassen, wie viele der Baumkinder vom Rehwild verbissen wurden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?