Angetrunkenes Paar im Kreis Schwandorf
Nackig im Naturpark Höllohe: Polizei unterbricht angebliches Liebesspiel

09.07.2024 | Stand 09.07.2024, 15:47 Uhr |

Polizeieinsatz Naturpark Höllohe im Landkreis Schwandorf: Dort soll sich am Montagabend ein Pärchen vergnügt haben. Symbolbild: Lino Mirgeler/dpa

War es wirklich ein Liebesspiel, das ein Zeuge da am Montagabend im Naturpark Höllohe im Landkreis Schwandorf gesehen haben will? Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Burglengenfeld rückten gegen 21 Uhr jedenfalls aus, um die Geschehnisse zu prüfen.



Ein Zeuge meldete ein angebliches Liebesspiel zwischen einem 35-Jährigen und einer 26-Jährigen auf einer Wiese nahe des dortigen Kiosks, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei Burglengenfeld. Tatsächlich konnte das angetrunkene Pärchen angetroffen werden, jedoch waren bei Eintreffen der Polizei keine vergnüglichen Handlungen mehr festzustellen. Das Pärchen wurde gebeten, sich zur Vermeidung weiterer Belästigungen wieder anzuziehen und die Örtlichkeit zu verlassen. Dies nahm die verärgerte junge Dame laut Mitteilung zum Anlass, einen Beamten zu beleidigen. Anschließend zogen die beiden von dannen. „Der Ausflug ins Grüne hat damit ein (juristisches) Nachspiel“, schreibt die Polizei.

red