Bauarbeiten schreiten voran
Bald wieder Ausblick über Oberpfälzer Seenland: Hirschbergturm bei Fuhrn wächst in die Höhe

18.05.2024 | Stand 21.05.2024, 10:27 Uhr |

Der Hirschbergturm bei Fuhrn wächst in die Höhe. Foto: Caroline Keller

Der neue Hirschbergturm bei Fuhrn nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Wie das Landratsamt Schwandorf auf Nachfrage mitteilt, werden die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen sein.

Aktuell werde die fünfte Stützebene mit Podesten und Treppenlauf fertiggestellt. Parallel dazu arbeiten die Handwerker an der Außenschalung. Anschließend wird der letzte Teil mit Dachstuhl und Bedachung sowie Geländer und Bodenbelag montiert. Den Abschluss machen die Treppengeländer.

Das könnte Sie auch interessieren: Hirschberg-Turm – Landkreis Schwandorf stockt seinen Zuschuss notgedrungen auf