Nachts bei Seebarn
Beide Fahrer waren betrunken: BMW und VW Golf stoßen in Kurve zusammen

24.02.2024 | Stand 24.02.2024, 8:24 Uhr

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald bei beiden Autofahrern Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest am Unfallort ergab jeweils einen Wert jenseits der erlaubten Grenze.  − Symbolbild: dpa

Ein BMW und ein VW Golf sind in der Nacht auf Samstag bei Seebarn (Neunburg vorm Wald, Landkreis Schwandorf) in einer Kurve zusammengestoßen. Beide Fahrer waren laut Polizei betrunken.



Das könnte Sie auch interessieren: Unfall in Maxhütte-Haidhof: Junger Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Wie die Beamten am Samstagmorgen mitteilten, kam es gegen 0.30 Uhr auf der Kreisstraße SAD 49 bei Seebarn zu dem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger aus dem Stadtgebiet Neunburg vorm Wald sei mit seinem BMW von Neunburg kommend in Richtung Seebarn unterwegs gewesen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 28-Jähriger, ebenfalls aus dem Stadtgebiet Neunburg, die Straße mit seinem VW Golf in entgegengesetzter Richtung.

In einer Linkskurve geriet der 27-jährige Fahrer nach Polizeiangaben mit seinem Auto zu weit nach links und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurden der Unfallverursacher, sowie der Beifahrer im Auto des Unfallgegners leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Beide Fahrer sind den Führerschein los



Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald bei beiden Autofahrern Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest am Unfallort ergab jeweils einen Wert jenseits der erlaubten Grenze. Dies hatte die Sicherstellung beider Führerscheine zur Folge. Beide erwartet nun eine Strafanzeige. An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro, heißt es.

− che