Offizielle Eröffnung
Bruck: Hermes-Shop hat im Fotostudio Steinberger ein neues Zuhause gefunden

08.07.2023 | Stand 14.09.2023, 21:44 Uhr |

Bürgermeisterin Heike Faltermeier (l.) freut sich, dass Eva Steinberger (2. v. l.) zusammen mit ihrer Mutter Elfriede (r.) den Hermes- Paketshop übernommen hat. Foto: Agnes Feuerer

In Bruck gibt es wieder eine Anlaufstelle für Hermes-Kunden. Seit 1. Juli befindet sich nun der Hermes-Shop im Fotostudio von Eva Steinberger direkt gegenüber vom Rathaus.

Nachdem am 30. April der Hermes-Paketshop im Marktgrafen-Getränkemarkt dicht machen musste, gab es in Bruck keine Abgabestelle für diesen Anbieter mehr. Das fanden nicht nur viele Brucker sehr schade, sondern auch Eva Steinberger. Sie überlegte nicht lange und setzte sich mit den Verantwortlichen von Hermes in Verbindung.

Bei der offiziellen Inbetriebnahme des neuen Hermes-Shops mit Bürgermeisterin Heike Faltermeier (CSU), betonte Eva Steinberger, dass sie durch diesen Shop eine Möglichkeit gesehen habe, wieder etwas mehr Leben in den Ortskern zu bringen, und den Bruckern dadurch auch längere Wege zu ersparen. Heike Faltermeier bedankte sich bei Eva Steinberger, dass sie den Hermes-Shop übernommen hat, da der Interneteinkauf und dann auch die Rückgabe von Produkten, immer mehr zunehme. Sie betonte, dass die Lage direkt neben dem Rathaus ideal sei, da es direkt vor dem Geschäft und in unmittelbarer Nähe viele Parkmöglichkeiten gibt. Sie wünschte Eva Steinberger viel Erfolg und bedankte sich auch bei ihrer Mutter Elfriede für die tatkräftige Unterstützung.

taf