Wegen der Elektrifizierung
Die Unterführung ins Schwandorfer Lindenviertel könnte zweispurig werden – jedenfalls irgendwann

05.12.2023 | Stand 05.12.2023, 15:39 Uhr

Wenn die Bahnstrecke von Regensburg nach Marktredwitz elektrifiziert wird, dann könnte auch die Regensburger Unterführung erneuert werden. Die verbindet die Steinberger Straße und die Paul-von-Denis-Straße, also den Bereich beim TWF-Gelände, mit dem Lindenviertel. Jetzt stellte sich für den Stadtrat die Frage, ob die bisher einspurige Fahrbahn im Fall der Fälle auf zwei Spuren erweitert werden soll. Die Meinungen gingen auseinander.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?