Ursache ist noch unklar
Frau (22) aus Bodenwöhr kam mit dem Motorrad von der Straße ab – Nur leichte Verletzungen

21.05.2024 | Stand 21.05.2024, 15:03 Uhr
Agnes Feuerer

Am Fahrzeug entstand nur geringer Schaden. Foto: Agnes Feuerer

Ein kleines Missgeschick hatte den Einsatz von Rettungskräften zur Folge. Am Pfingstmontag kurz nach 18Uhr fuhr eine 22-jährige Frau aus Bodenwöhr mit ihrem BMW-Motorrad auf der B85 – sie kam dabei aus Richtung Roding.

Rund 200 Meter vor der Abzweigung nach Bodenwöhr kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einige Meter im Straßengraben, bevor sie die Kontrolle über ihr Motorrad verlor und im Straßengraben stürzte. Die Ursache ist bislang noch ungeklärt.

Das könnte Sie auch interessieren: Neunburger Polizei verzeichnet knapp sieben Prozent mehr Unfälle – Alkohol spielt größere Rolle


Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer bemerkten den Unfall und leisteten sofort Erste Hilfe. Die Frau wurde durch das BRK ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei Burglengenfeld entstand am Motorrad nur geringer Schaden. Die FF aus Bruck übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Verkehrslenkung. Dabei wurden sie von Kreisbrandmeister Patrick Allen unterstützt.