Winterfest
Frozen Beluma feiert in Ödengrub Premiere: Von Donnerstag bis Samstag wird getanzt

30.11.2023 | Stand 30.11.2023, 17:36 Uhr |

Ab Donnerstag wird am Skihang in Ödengrub gefeiert. Foto: Dietmar Zwick, Archiv

Am Donnerstagabend startet das erste Winterfestival der Oberpfalz, das Frozen Beluma Festival am Skilift Ödengrub. Die Veranstalter versprechen einen bunten Musik-Mix, eine große Getränkeauswahl und Foodtrucks. Auch ein Shuttlebus wird eingesetzt.

Nach dem großen Erfolg am Schwandorfer Klausensee heuer im Sommer, kehrt das Beluma Festival zurück – diesmal als Winteredition. Gefeiert wird ab Donnerstag auf einem 1000 Quadratmeter großen, eingezäunten Gelände zwischen der Hütte des Schwarzenfelder Skiclubs und der Driving Range des Golf- und Landclubs Oberpfälzer Wald in Ödengrub. Dort wird es auch ein Veranstaltungszelt geben.

Am Donnerstag um 18 Uhr fällt der Startschuss. Hier können die Gäste noch bei freiem Eintritt feiern. Auf der Open Air Bühne präsentiert DJ N Farmer die besten Après Ski Hits, wie der Veranstalter Maybe-Events aus Schwandorf berichtet.

Von Black bis Tech-House



Auch am Freitag und Samstag ist das Areal noch ein Winter-Party-Hotspot. Die Veranstalter bieten den Gästen nach eigenen Angaben die besten DJs, köstliche Heißgetränke und Foodtrucks. Musikalisch steht der Freitag ganz im Zeichen von Black, HipHop, RnB, Latino und Trap. Am Samstag ist Tech House- und Techno angesagt. An diesen beiden Tagen steigt das Frozen Beluma Festival jeweils von 17Uhr bis nachts um drei.

Damit die Partygäste auch sicher hin und wieder nach Hause kommen, bieten die Veranstalter in Zusammenarbeit mit Bauers Busunternehmen auch einen Shuttlebus-Service an. Am Donnerstag verkehrt der Bustransfer vom Schwandorfer Hauptbahnhof (18.40 Uhr) und am Marktplatz in Wackersdorf (18.55 Uhr). Eine zweite Linie fährt von Nabburg, GH Jade um 18.50 Uhr und über Schwarzenfeld, Tankstelle Schell um 19 Uhr. Ein weiterer Bus verkehrt ab Nittenau, Einstieg Autohaus Bock um 18.30 Uhr und in Bodenwöhr bei der Feuerwehr um 18.50 Uhr. Die Rückfahrt ist für 2.15 Uhr geplant.

Freitag und Samstag verkehrt eine vierte Shuttlebus-Linie nach Ödengrub



Am Freitag und Samstag halten die Busse an den gleichen Stellen: Bus 1: Schwandorf Hauptbahnhof (17.40 Uhr), Marktplatz Wackersdorf (17.55 Uhr). Bus 2: Nabburg, GH Jade (17.50 Uhr), Schwarzenfeld, Shell (18 Uhr). Bus 3: Nittenau, Autohaus Bock (17.30 Uhr), Bodenwöhr Feuerwehr (17.50 Uhr). Außerdem gibt es am Freitag und Samstag auch eine Linie von Rötz, Einstieg Postamt um 17.50Uhr, und einen weiteren Halt an der Stadthalle um 18 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt auf allen vier Strecken um 3.15Uhr.

Die Tickets für den Shuttlebus kosten zehn Euro pro Person. Der Eintritt zum Festival kostet im Vorverkauf jeweils acht Euro (bei Ticketino) und zwölf Euro an der Abendkasse. Für alle Tage gibt es noch Tickets.