Für Volksmusikfreunde ging’s hoch hinaus

Der viertägige Ausflug führte ins Zillertal – 50 Menschen waren dabei

24.05.2024 | Stand 24.05.2024, 1:32 Uhr

Premberg. „Aussteigen aus dem Alltagsstress, Eintauchen in die Wunder der Natur, verbunden mit volkstümlicher Musik“ – das war das Motto der 50Volksmusikfreunde bei ihrem viertägigen Vereinsausflug ins Zillertal.

Der erste Halt auf der Hinfahrt war ein Weißwurstfrühstück im herzoglichen Bräustüberl Tegernsee. Dann ging es über den Achensee hinein ins Zillertal, wo die Volksmusikfreunde Quartier im Hotel Zum Neuwirt im Dorf Schwendau bezogen.

Am zweiten Tag ging es nach Hintertux – und zwar zur Sommerbergalm auf 2100 Meter Höhe. Dabei gab es den Hintertuxer-Gletscher mit 3250 Meter Höhe...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?