Für Wernbergs Gegner steht viel auf dem Spiel

Vilseck schwebt zwischen Ligaerhalt und Abstieg

11.05.2024 | Stand 11.05.2024, 1:06 Uhr |

• SV TuS/DJK Grafenwöhr – SV Schwarzhofen (Sa., 16 Uhr): Durch die 2:4-Heimniederlage gegen die SpVgg SV Weiden II im Nachholspiel am Mittwoch hat der SV Schwarzhofen den möglichen Sprung auf Platz sechs verpasst. Bereits am Samstag (16 Uhr) ist die Mannschaft schon wieder gefordert, denn es geht zur SV TuS/DJK Grafenwöhr. Der Gastgeber hat aktuell vier Punkte mehr auf dem Konto als der SVS; mit einem Auswärtssieg könnte die Truppe von Max Birner also noch an den Kontrahenten aufschließen – dies ist das erklärte Ziel. Wenn man von der konkreten Platzierung absieht, geht es aber für beide...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?