Deutlich mehr Teilnehmer als erwartet
Großer Unmut über Sparpläne der Ampel-Koalition: Rund 3000 Menschen demonstrieren in Nittenau

07.01.2024 | Stand 07.01.2024, 11:32 Uhr |
Edgar Pielmeier

Das Zentrum von Nittenau war am Freitagabend Schauplatz einer Mahnwache. Es handelte sich um eine Demonstration gegen die Beschlüsse der Bundesregierung, die Steuerbegünstigung von Agrardiesel sowie die Befreiung von der Kfz-Steuer streichen zu wollen. Hinter dem Protest stand eine Gruppe namens Laura.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?