Landkreis Schwandorf
Kosten für die Jugendhilfe steigen: Unterbringung von jungen Flüchtlingen bleibt Herausforderung

07.12.2023 | Stand 07.12.2023, 11:00 Uhr

Obwohl das Jugendamt an mehreren Stellen sparen kann, steigen die Kosten 2024 wieder deutlich. Die angeforderten Mittel seien um 5,7 Prozent höher als im Vorjahr, hieß es jüngst im Jugendhilfeausschuss. Vor allem ein Thema beschäftigt die Behörde: die Unterbringung von jungen Flüchtlingen, die unbegleitet ins Land kommen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?