Weitere Untersuchungen
Schädelfund im Schwandorfer Stadtteil Fronberg: Erste Ergebnisse liegen nun vor

16.03.2024 | Stand 16.03.2024, 11:13 Uhr

Weiterhin rätselhaft ist der Knochenfund neben dem Feuerwehrhaus in Fronberg. Ein Rathausmitarbeiter hatte das Schädelteil am 6. März auf einer Brachfläche an der Schulstraße entdeckt. Er wurde für weitere Untersuchungen an die Kriminalpolizei übergeben. Erste Ergebnisse liegen nun vor, weitere Untersuchungen stehen noch aus.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?