Treue zum Verein
Schwarzenfelder Trachtler ehrten verdiente Mitglieder

22.01.2024 | Stand 23.01.2024, 13:40 Uhr

Sie freuen sich über die Würdigung: die Jubilare der Miesbergler zusammen mit Lisa Wilhelm, Gerlinde Ott (v. r.) und Peter Kurzwart (6. v. r.). Foto: A. Fleischmann

Der Trachtenverein D’Miesbergler ehrte im Gasthaus Bodensteiner in Stulln langjährige und verdiente Mitglieder. Vorsitzende Lisa Wilhelm bedankte sich bei der Vorstandschaft, den Mitgliedern und bei ihrer Stellvertreterin Gerlinde Ott für die Unterstützung.

Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr zeichnete sie mit ihrer Stellvertreterin die Jubilare mit Ehrenurkunden und Treueabzeichen aus, verbunden mit Dank für langjährige aktive und passive Mitgliedschaft.

65 Jahre hielten den „Miesberglern“ Elisabeth Gottsauner und Fanny Koslic die Treue. Für 60 Jahre Treue wurde Ingrid Sitter ausgezeichnet. 50 Jahre sind Renate Irlbacher, Gerlinde Kasparides, Christine Obermeier, Sieglinde Neft, Barbara Thiele und Josef Schießl dabei. Für 40 Jahre wurden Karin Benoist, Karin Bohnert, Georg Greger, Thomas Kasparides, Jürgen Müller, Werner Norgauer und Erich Schwarz, für 25 Jahre Josef Hanauer geehrt. Ottmar Hochmuth ist seit 60 Jahren passives Mitglied Ihm wurde die Urkunde nachträglich für 2022 überreicht.

Gauehrenvorsitzender Peter Kurzwart dankte den aktiven Mitgliedern Susanne Ernst für 25 Jahre sowie Gerlinde Kasparides und Renate Irlbacher für 50 Jahre. Er würdigte den aktiven Einsatz für den Verein und zeichnete sie mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des Oberpfälzer Gauverbandes aus.