So früh wie noch nie
Schwarzhofener Störche beim Brüten entdeckt

29.02.2024 | Stand 29.02.2024, 12:09 Uhr |
Adolf Mandl

Auf dem Kirchdach hat sich das Paar eingefunden. Foto: A. Mandl

Seit ein paar Tagen sieht man auf dem Kirchdach wieder zwei Störche im alten Nest – so früh wie noch nie im Jahresverlauf. Sie brüteten tatsächlich und zogen drei Jungstörche auf. Die Frage ist, ob sie tatsächlich bleiben und auch erneut brüten.

Auf jeden Fall machen sie sich in den Wiesen rundum auf Futtersuche. Nachdem das Nest schon früher jahrelang verwaist war, wäre es natürlich schön, wenn die Störche auch diesmal bleiben würden. Dieser Fall wäre besonders wünschenswert, denn im Vorjahr kam tatsächlich einiger Nachwuchs bei jungen Familien an.

Das könnte Sie auch interessieren: Premiere „A Leich zum Kaffee“ in Schwarzhofen: Viele Darsteller zum ersten Mal auf der Bühne