Storchenglück nach langem Warten

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 1:27 Uhr |

Neukirchen-Balbini. Schon immer beobachten die Menschen mit Begeisterung brütende Störche. Früher kamen auch nach Neukirchen-Balbini Weißstörche und zogen hier ihren Nachwuchs auf. In den vergangenen rund 40 Jahren hielten die Neukirchener aber vergeblich Ausschau nach den Sommergästen aus Afrika. 2017 brachte der Markt einen Metallkorb auf dem Rathaus an, der den Vögeln als Nisthilfe dienen soll. Ab und zu ließ sich ein Storch sehen. 2023 hatte das Warten ein Ende.

Ein Storchenpaar besichtigte im Sommer die Gegebenheiten, ließ sich aber nicht auf dem Rathaus, sondern auf dem ehemaligen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?