Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter fährt in Brückenbaustelle an der Naab in Schwandorf und beschädigt Baumaschinen

22.09.2023 | Stand 22.09.2023, 12:04 Uhr |

Am Naabufer werden derzeit mehrere Spundwände in die Erde geschlagen. Vorab lockert ein riesiger Bohrer die Sandsteinschicht in fünf Metern Tiefe auf. Foto: Jan Lange

Ein bislang Unbekannter ist mit seinem Fahrzeug, vermutlich mit Amberg-Sulzbacher-Zulassung, am Donnerstag gegen 16 Uhr in die Brückenbaustelle in der Fronberger Straße gefahren. Die Zufahrt zur Baustelle war zu diesem Zeitpunkt für Baustellenfahrzeuge geöffnet.



Da das Fahrzeug in der Baustelle nicht mehr weiterfahren konnte, musste es wenden. Dabei touchierte er mehrere Baumaschinen, die teilweise beschädigt wurden. Zeugen des Vorfalles, die weitere Hinweise auf das Fahrzeug oder den Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer (09431) 43010 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Bau der Ersatzbrücke kommt voran: Am Schwandorfer Naabufer wird gebohrt und gebaggert