Politischer Aschermittwoch
Von Gehälterpanne bis Haushaltslage: Hans Glatzl vom BFB kritisiert Kommunalpolitik in Burglengenfeld

15.02.2024 | Stand 15.02.2024, 17:00 Uhr
Josef Schaller

Das traditionelle Aschermittwochstreffen des Bürgerforums Burglengenfeld (BFB) fand auch heuer wieder im Gasthaus Koller in See statt. Neben Bratheringen und Steinbutt gab es vom Vorsitzenden Hans Glatzl auch noch pikante Informationen aus dem Stadtrat aufgetischt, insbesondere über das Gutachten des Kommunalen Prüfungsverbandes und dem Umgang damit im Stadtrat.

„Linke Tasche, rechte Tasche, leere Tasche“, so titelte Glatzl in seiner Aschermittwochsrede über die Vorgehensweise in der Burglengenfelder Kommunalpolitik. Das sei auch durch das Gutachten erneut bestätigt worden. Es erwecke den...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?