Basteln in der Engelswerkstatt
Wackersdorfer Weihnacht am Wasserturm: Budenzauber von Freitag bis Sonntag

08.12.2023 | Stand 08.12.2023, 5:00 Uhr

Sie stellten das Programm für die drei Tage vor: Christian Weigl (Bauhof), Bürgermeister Thomas Falter, Amalie Keil (Eltern aktiv), Karin Roßmann (IG Vereine), Volker Keil und Matthias Auburger (beide Bauhof, v.l.). Foto: Max Schmid

Die Wackersdorfer Weihnacht öffnet heute ihre Pforten. Der Markt findet von Freitag, 8. Dezember, bis Sonntag, 10. Dezember, auf dem Parkplatz vor dem Panoramabad und dem Kinderhaus Regenbogen statt – und Engel und Deifl sind mit dabei.

Bürgermeister Thomas Falter stellte das Programm gemeinsam mit der Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der Vereine, Karin Roßmann, und der neuen Vorsitzenden von Eltern aktiv, Amalie Keil, vor. Besondere Höhepunkte werden demnach die Engelswerkstatt und der Auftritt der Wackersdorfer Groumdeifl sein. Der Weihnachtsmarkt wird heute um 15.30 Uhr mit einer Lichterandacht am Wasserturm eröffnet, wobei auch die Kinder aus dem Kinderhaus Regenbogen mitwirken.

Das könnte Sie auch interessieren: Die „Kerschnies“ lieben den Akkustik-Pop

Um 17 Uhr startet die Engelswerkstatt des Vereins Eltern aktiv im benachbarten Mehrzweckgebäude des Turnvereins. Unter fachgerechter Anleitung können die Kinder drei verschiedene Weihnachtsartikel selbst fertigen und ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern damit eine Freude machen.

X-Mas-Party mit DJ am Samstagabend



Für die passende Musik heute, Freitag, sorgen ab 18 Uhr die Kerschnies. Am Samstag geht es dann ab 16 Uhr mit dem Nachwuchsorchester des Musikvereins weiter, ab 17 Uhr singt der Kirchenchor adventliche Weisen. Gegen 18.30 Uhr erfolgt der Auftritt der Groumdeifel, die mit einer energiegeladenen und spannenden Choreografie für Furore sorgen wollen. Mit der X-Mas-Party mit DJ am Samstagabend wird vorwiegend das jüngere Publikum angesprochen.

Am Sonntag startet das Programm des Weihnachtsmarkts um 15 Uhr mit einem Auftritt der Schulkinder. Um 16 Uhr singt der Kinderchor unter Leitung von Michaela Kangler-Lang und ab 17 Uhr bis zum Ende der Wackersdorfer Weihnacht erfolgt ein Auftritt der Formation Casamento.

Das könnte Sie auch interessieren: Zweite große Innenrenovierung für Kirche St. Stephanus in Wackersdorf vor dem Abschluss

Das Angebot an Speisen und Getränken ist reichhaltig, der Verkauf wird von den Vereinen übernommen. Es gibt Glühwein, Apfelpunsch und Tee, Bier und Softdrinks sowie eine Bude, in der Bratwurst- und Knackersemmeln verkauft werden. Auch Kartoffel- und Gulaschsuppe werden angeboten, ebenso süße Sachen.

In einigen Buden werden hochwertige Holzbastelarbeiten und Strickwaren zum Verkauf angeboten. Am Kinderkarussell können sich die kleinen Besucher vergnügen.

Karin Roßmann von der IGder Vereine dankte vor allem den Mitarbeitern des Bauhofs für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau sowie den Vereinen, die bei der Wackersdorfer Weihnacht mitwirken.