Vorfahrt genommen
Weißes Auto nach Unfall mit Roller in Burglengenfeld gesucht

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 10:46 Uhr |

Der Fahrer eines weißen Fahrzeugs nahm der 17-jährigen Rollerfahrerin die Vorfahrt. Symbolbild: David Inderlied, dpa

Auf Zeugenhinweise zu einem Unfall mit einer Rollerfahrerin am Donnerstag gegen 12.55 Uhr hofft die Polizeiinspektion Burglengenfeld.

Laut Pressebericht wollte eine 17-jährige Gymnasiastin mit ihrem Motorroller von der Richard-Wagner-Straße in den Augustenhof abbiegen. Die 17-Jährige gab bei der Polizei an, dass ihr ein nicht näher bekanntes weißes Auto die Vorfahrt genommen habe, weshalb sie eine Vollbremsung durchführen musste. Die Rollerfahrerin stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Mit ihrer Mutter begab sich die Schülerin in ein Krankenhaus. Später meldeten sie den Vorfall bei der Polizeiinspektion Burglengenfeld.

Die Polizei bittet in diesem Fall um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat den geschilderten Unfall am Donnerstagmittag in der Richard-Wagner-Straße bemerkt? Wer kann Hinweise zu dem weißen Auto oder zum Fahrer oder der Fahrerin geben? Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer (09471) 70150 entgegengenommen.