Bayernliga
ERSC verpflichtet Torhüter-Talent: Timotej Pancur kommt nach Amberg

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 19:51 Uhr |

Der 20-jährige Timotej Pancur wechselt aus Bremen zu den Wild Lions. Foto: Imago

Der ERSC Amberg sichert sich die Dienste eines Nachwuchskeepers: Der Eishockey-Bayernligist vermeldet die Verpflichtung des 20-jährigen Timotej Pancur von den Bremer Weserstars aus der Regionalliga Nord, der das Torhüter-Duo mit Lucas Di Berardo bei den Wild Lions bilden wird.

Der 180 Zentimeter große Goalie ist gebürtiger Slowene aus Jesenice und wird noch im Sommer einen deutschen Pass erhalten. Vier Jahre (U17-U20) spielte er im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren in der DNL und bekam außerordentlich gute Kritiken. Auch zuletzt bei den Weserstars war er ein großer Rückhalt. Der Kontakt zu den Wild Lions kam über den ehemaligen ERSC-Torhüter Jürgen Arzberger zustande, der Pancur Ambergs Sportlichen Leiter Chris Spanger empfahl. „Timmy ist ein sehr talentierter Goalie, enorm fleißig und will sich stets weiterentwickeln“, erzählt Spanger. Man habe sich in Amberg getroffen, die Stadt und das Stadion angesehen: „Wir haben schnell gemerkt, dass es für beide Seiten passen wird“, so Spanger weiter. Timotej Pancur wird das Trikot mit der Nummer 30 erhalten.

apg