Grüne informierten sich bei Führung

Bund Naturschutz beklagt Rückgang schützenswerter Arten – Mehr Feuchtgebiete gefordert

24.06.2024 | Stand 24.06.2024, 1:30 Uhr |

Amberg-Sulzbach. Der Kreisverband der Grünen hat kürzlich seine Mitglieder eingeladen zu einer Führung mit Horst Schwemmer, Geschäftsführer des Kreisverbands Amberg-Sulzbach des Bund Naturschutz (BN), so eine Mitteilung der Partei. Unter den Besuchern war auch die Landtagsabgeordnete Laura Weber, die einige Aspekte und Anregungen zur Verbesserung der Artenvielfalt und des Naturschutzes im besuchten Gebiet mit nach München nehmen wolle.

Horst Schwemmer führte die Gruppe rund um die Feuchtflächen „In der Küche“ und „Großer Stollenweiher“. „Auch in den Naturschutzflächen gehen die Bestände...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?