Für langjähriges Engagement geehrt
Kreisbrandinspektor Armin Daubenmerkl erhielt in Freudenberg das Ehrenkreuz in Silber

15.10.2023 | Stand 15.10.2023, 17:00 Uhr

Zur Dienstversammlung der Kommandanten für den Inspektionsbereich zwei im Landkreis Amberg-Sulzbach, kamen: KBM Alexander Graf, Bürgermeister Alwin Märkl, KBR Christof Strobl, KBI Armin Daubenmerkl, KBM und Kommandant Feuerwehr Freudenberg-Wutschdorf Peter Meßmann, KBM Dominik Ernst und KBM Jürgen Ehrnsberger (v. l.) Foto: Florian Schlegel

Kreisbrandinspektor (KBI) Armin Daubenmerkl, zuständig für den Inspektionsbereich zwei im Landkreis Amberg-Sulzbach, lud die Kommandanten zu einer Dienstversammlung im Landgasthof Dotzler in Freudenberg ein. Dem Inspektionsbereich zwei sind die Feuerwehren im südlichen Landkreis untergliedert.

Freudenbergs Bürgermeister Alwin Märkl freute sich, zahlreiche Feuerwehren in der Gemeinde willkommen zu heißen. Ein besonderer Dank ging an die Kameraden, die sich bei der zweitägigen Suchaktion beteiligt haben. „Ihr habt Wahnsinniges in eurer Freizeit und Ehrenamt geleistet!“, so Märkl. Kreisbrandrat (KBR) Christof Strobl durfte seine erste Ehrung eines Verbandes aushändigen. Armin Daubenmerkl wurde von Strobl mit dem Ehrenkreuz in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Bayern ausgezeichnet.

Zahlreiche Ämter ausgeübt

Daubenmerkl ist seit Jahren in der Kreisbrandinspektion Amberg-Sulzbach tätig. Seit April 2022 trägt er das Amt des Kreisbrandinspektors. Zuvor war er neun Jahre lang Kreisbrandmeister. Über 16 Jahre war Daubenmerkl Kommandant der Feuerwehr Freudenberg-Wutschdorf. Die First Responder Gruppe in Freudenberg trägt auch seine Handschrift seit 2006. Daubenmerkl gab einen Rückblick auf die Einsätze im Inspektionsbereich zwei. „Die Ausbildung in den Vegetations- und Flächenbränden trägt Früchte, dies konnte man in diesem Jahr klar erkennen.“, so der Kreisbrandinspektor. Des Weiteren gab es noch Informationen über Änderungen und Neuerungen in der Kreisbrandinspektion. Abschließend stellte Fachkreisbrandmeister Peter Meßmann den Bereich Atemschutz vor.

Neue Homepage vorgestellt

Pfarrer Dominik Mitterer sprach über sein Amt als Fachberater Psychosoziale Notfallversorgung. Fachkreisbrandmeister Florian Schlegel präsentierte die neue Homepage der Kreisbrandinspektion. Abschließend gab KBI Daubenmerkl noch Termine und Informationen für die Kommandanten und Vorsitzenden bekannt.