Mutwillige Sachbeschädigung
Tanken vorerst nicht möglich: Rowdy schlägt Displays einer SB-Tankstelle in Amberg ein

03.04.2024 | Stand 03.04.2024, 13:17 Uhr

In der Claudistraße in Amberg kann nach einer Sachbeschädigung erst einmal nicht mehr getankt werden. − Foto: Hoppe/dpa

Einen Schaden in Höhe von etwa 6.000 Euro hat ein Unbekannter an einer Selbstbedienungstankstelle am Claudiweg in Amberg verursacht. Am Dienstag zur Mittagszeit soll er nach Angaben der Polizei die beiden Displays für die Tankanzeige sowie das EC-Kartenlesegerät mutwillig zerstört haben.



Dafür benutzte der Täter vermutlich einen Stein. Die Hintergründe sind bislang unklar. Bis der Schaden repariert ist, bleibt die Tankstelle außer Betrieb. Die Polizei konnte vor Ort mehrere Spuren sichern und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0962) 890-0 zu melden.

− avo