Zeugensuche mit Personenbeschreibung
Fünf gegen Einen: 20-Jähriger wird Opfer von Raubüberfall in der Regensburger Innenstadt

17.06.2024 | Stand 18.06.2024, 8:28 Uhr |

Die Kriminalpolizei Regensburg hat nach einem Angriff auf einen 20-Jährigen die Ermittlungen übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen des Vorfalls in der Nacht auf Sonntag. Symbolbild: Fabian Sommer/dpa

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in der Regensburger Innenstadt ein 20-Jähriger ausgeraubt worden. Polizeiangaben zufolge griffen ihn mehrere Personen an und stahlen ihm sein Geld. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen.



Der 20-Jährige war am gegen Mitternacht im Bereich der Grasgasse in Regensburg unterwegs, als er von fünf männlichen Personen unvermittelt angegangen wurde.Wie die Polizei berichtet, packte einer der Männer den 20-Jährigen am Hals und schlug ihm ins Gesicht. Währenddessen entwendete ihm ein weiterer Unbekannter Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Anschließend flüchteten die fünf Unbekannten.

Polizei ist auf der Suche nach Zeugen



Die Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich verliefen laut Polizei bisher ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen, die in der Nähe der Maximilianstraße den oben beschriebenen Vorfall beobachtet haben.

Lesen Sie auch: Maßnahmen liegen auf dem Tisch: So soll der Regensburger Bahnhof sicherer werden

Insbesondere bittet die Polizei unter der Telefonnummer 0941/5062888 um Hinweise auf zwei Männer, die wie folgt beschrieben werden: Einer der Tatverdächtigen ist männlich, ca. 180 Zentimeter groß, hat eine breite Statur, kurze, nach hinten gegelte Haare, einenlängeren Dreitagebart, beide Arme tätowiert, Narben an beiden Unterarmen. Er war mit einem weißen T-Shirt, schwarzer Kapuzenjacke und Jeans bekleidet. Ein weiterer Tatverdächtiger ist männlich, hat eine schlanke Statur und einen Vollbart. Er war mit einem schwarzen Cap, dunkelbrauner Jeans, schwarzer Jeansjacke und Bauchtasche bekleidet.

red