ÖPNV-Vorstoß in Regensburg
Den Steuerzahler käme es viel billiger: Sollen Obdachlose kostenlos Bus fahren?

04.03.2024 | Stand 05.03.2024, 6:23 Uhr

Sollten Obdachlose in Regensburg kostenlos Bus fahren dürfen? Ja, sagt Caritas-Streetworker Ben Peter. Das entlaste nicht nur die Menschen, die ohnehin am Rand der Gesellschaft stehen, sondern auch Gefängnisse und somit die Staatskasse. Vergangene Woche wurde er bei Sozialbürgermeisterin Astrid Freudenstein mit seinem Anliegen vorstellig. Die zeigt Verständnis, sieht aber einen Haken.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?