Verhandlung in Regensburg
Die Waffenstory des mutmaßlichen Rechtsterroristen Maximilian E.

26.09.2023 | Stand 27.09.2023, 23:39 Uhr |

Vor dem Regensburger Verwaltungsgericht gibt der Ex-Bundeswehr-Oberst Maximilian E. aus dem Bayerwald Einblicke in seine krude Welt der Verschwörungstheorien. Am Ende wird seine Klage gegen den Waffenentzug abgewiesen. Und die offenen Fragen, wo die Waffen entsorgt wurden, bleiben.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?