Friedenszentrum in Odessa geplant

Wiederaufbau der Ukraine: Caritas ist auf Spenden angewiesen

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 0:57 Uhr |

Regensburg. Begleitend zur Wiederaufbaukonferenz in Berlin veranstalteten Sozialverbände aus der Ukraine und internationale Hilfsorganisationen einen Diskussionsabend zum Thema: „Sozialer Wiederaufbau der Ukraine – ein lokaler Ansatz“. Dort steht vor allem die Bedeutung der menschlichen und sozialen Dimension für den Wiederaufbau im Fokus. Oliver Müller, Leiter von Caritas international, sagt: „Auch wenn durch die andauernden Kriegshandlungen der Bedarf an humanitärer Hilfe unverändert hoch ist, müssen wir uns schon jetzt um den Wiederaufbau des ukrainischen Sozialsystems kümmern.“ Er...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?