Illegaler Hühnertransport auf der A3

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 0:56 Uhr |

Regensburg. Am Samstag um 21.30 Uhr wurde auf der A3 an der Anschlussstelle Regensburg-Universität ein rumänischer Kleintransporter mit Autoanhänger auf dem Weg von Belgien nach Österreich kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten laut Polizeibericht fest, dass einer der sieben Insassen in einem behelfsmäßigen Bett im hinteren Bereich des Fahrgastraumes schlief. Bei weiterer Begutachtung konnten zwischen dem Reisegepäck drei Transportboxen mit insgesamt 44 Legehühnern festgestellt werden. Eine Rücksprache mit dem Veterinäramt Regensburg bestätigte den Verdacht, dass es sich hier um...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?