Rewag warnt
Immer mehr Regensburger melden Personen die unseriöse Haustürgeschäfte machen wollen

08.07.2024 | Stand 08.07.2024, 18:29 Uhr |

Die Rewag hat mit den Haustürgeschäften nichts zu tun und rät generell davon ab. − Symbolbild: Daniel Karmann

Immer mehr Einwohner melden dem Rewag-Kundencenter in Regensburg von Haustürgeschäften betroffen zu sein. Das Unternehmen warnt vor unseriösen Angeboten.

Aktuell laufen im Rewag-Kundencenter vermehrt Meldungen über sogenannte Haustürgeschäfte auf. Die Personen, die sich als Mitarbeiter eines national agierenden Telekommunikationsdienstleisters ausgeben, behaupten, ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Rewag anbieten zu können und wollen deshalb Unterlagen der Kunden sehen.

Die Rewag hat mit einer solchen Aktion nichts zu tun. Vielmehr rät sie in einer Pressemitteilung generell von Geschäften an der Haustür und am Telefon ab.

Rewag bittet Vorfälle zu melden



Die Rewag bittet ihre Kunden, sich bei solchen Vorfällen an die Mitarbeiter des Telefon-Service zu wenden. Dieser ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (0800) 6016010 erreichbar.