Internationales Theater

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 0:57 Uhr |

Regensburg. Die Nacht ist das halbe Leben und ist sie vielleicht sogar die schönste Hälfte? Was ist, wenn die Nacht kein Ende mehr findet? Was liegt in diesen Stunden im Finstern, was uns packt, uns manchmal verängstigt und uns manchmal tief berührt? Was fühlen wir, wenn wir in den dunklen Himmel blicken? Mit diesen Fragen beschäftigten sich zwölf Menschen aus acht verschiedenen Ländern der CampusAsyl Theatergruppe und entwickelten daraus das Theaterstück „Feuerfliegen“, das sie vergangenes Wochenende im W1- Zentrum für junge Kultur vor vollem Publikumssaal präsentierten. Das berichtet...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?