Sitzhocker in Planung
Nach Abbau der Sitzbänke: Stadt Regensburg sieht „deutliche Verbesserung“ am Luxusklo

18.10.2023 | Stand 18.10.2023, 16:18 Uhr

Das 890.000 Euro teure „Luxusklo“ am Schwanenplatz und dessen abmontierte Sitzbänke spalten noch immer die Gemüter. Nun äußern sich betroffene Obdachlose zu dem Fall. Die Stadt Regensburg wiederum spricht von einer „verbesserten“ Lage und wird erstmals konkret, welche neuen Sitzmöbel kommen könnten.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?