Umstrittenes Projekt
Parkhaus am Unteren Wöhrd in Regensburg: 2024 geht’s los

14.05.2024 | Stand 15.05.2024, 12:05 Uhr

Die Stellplätze am Alten Eisstadion in Regensburg sind ab Juli nicht mehr kostenlos. Das Stadtwerk baut dort das Parkhaus für die Mobilitätsdrehscheibe – und führt vorab eine „Tarifstruktur“ ein. Der Verkehrsclub Deutschland kritisiert, es drohe Steuergeldverschwendung.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?