Literatur
Regensburg liest ein Buch: Gespräch über „Die große Ernüchterung“

23.02.2024 | Stand 23.02.2024, 5:00 Uhr
Anna Häckel-König

Am Mittwochabend startete die Stadtleseaktion „Regensburg liest ein Buch“ im Degginger mit einem Gespräch zwischen Ulrich Dombrowsky und Autorin Adriana Altaras. Bis 17. März finden in Regensburg und Kelheim mehr als 40 Veranstaltungen, vier im Beisein der Autorin, zu ihrem Buch „Titos Brille“ statt.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?