Angeklagter bestreitet Vorwürfe
Scheine in Regensburger Supermarkt durch Blüten ersetzt: Legte Mitarbeiter Falschgeld in die Kasse?

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 14:35 Uhr |

Dass mit der Kasse etwas nicht stimmte, fiel in einem Regensburger Supermarkt nicht direkt auf. Erst, nachdem das Geld von einer Sicherheitsfirma abgeholt worden war, stellte sich heraus, dass es sich bei einigen Hundertern gar nicht um echte Scheine handelte. Insgesamt 500 Euro sollen durch Blüten ausgetauscht worden sein.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?