Demenzkrank in Regensburg
Nach Marienheim-Schließung: Seniorin (86) litt sehr unter erzwungenem Umzug

09.12.2023 | Stand 09.12.2023, 10:32 Uhr

In den ersten drei Wochen nach dem Umzug in Regensburg hat die betagte Maria Berthold sichtlich gelitten. Sie wirkte abwesend, starrte vor sich hin. Gerade mal fünf Teelöffel einer pürierten Mahlzeit hat die 86-Jährige am Tag zu sich genommen. Inzwischen hat sie wieder Lebensmut – und kann sogar lachen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?