„Campus gegen rechts“
Uni Regensburg fordert umgehendes Ende der „Besetzung“: Streit um Zeltlager spitzt sich zu

Initiative bekommt Zuspruch aus der Stadtpolitik

24.06.2024 | Stand 25.06.2024, 9:37 Uhr |

„Willkommen im Camp gegen rechts“: Eine neue Woche beginnt im Zeltlager an der Regensburger Uni – trotz mehrfacher Aufforderung, das Lager zu räumen. Während Hochschulgruppen über ein Schreiben des RCDS diskutieren, bekommen die Camper Zuspruch aus der Stadtpolitik. Doch wie geht es weiter?

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?