Seit vier Monaten in Betrieb
Regensburger Verkehr: Viel Lob für das runderneuerte „Monstrum“ in Kumpfmühl

08.02.2024 | Stand 09.02.2024, 10:39 Uhr

Die Mega-Kreuzung an der Kumpfmühler Brücke in Regensburg war viele Jahre ein gefürchteter Unfall-Hotspot. Vergangenes Jahr wurde sie dann umgebaut. Seit knapp vier Monaten ist sie nun wieder voll in Betrieb. Vertreter von Verkehrs- und Radfahrerverbänden haben sie seitdem genau unter die Lupe genommen – und ein klares Urteil gefällt.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?