mz_logo

Nachrichten
Freitag, 20. April 2018 27° 2

Judo

Abensberg kommt, sieht und siegt

Mit dem 11:3-Erfolg bei Aufsteiger Erlangen übernimmt der TSV Abensberg zum Bundesliga-Auftakt sofort wieder die Spitze. Am Samstag um 17 Uhr folgt die Heimpremiere gegen JC Samurai Offenbach, der schon in gemeinsamen Zweitligatagen ein ernsthafter Herausforderer war.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht