mz_logo

Nachrichten
Montag, 23. Juli 2018 29° 2

Extremismus

Anklage gegen mutmaßliches Taliban-Mitglied

Die Bundesanwaltschaft hat vor dem Münchner Oberlandesgericht Anklage gegen einen jungen Afghanen erhoben, der in seiner Heimat als Taliban-Mitglied einen Mord begangen haben soll. Die Ankläger werfen ihm laut Mitteilung vor, mit anderen Mitgliedern seiner Einheit einen Polizisten getötet zu haben.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht