Verkehr
A3 Richtung Frankfurt wegen Brands 14 Stunden gesperrt

16.06.2024 | Stand 18.06.2024, 7:34 Uhr |

Polizei Blaulicht (Symbolbild) - Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. - Foto: Lino Mirgeler/dpa

Wegen des Brands eines Sattelanhängers ist die Autobahn 3 Richtung Frankfurt für vierzehn Stunden voll gesperrt worden. Ursache für das Feuer war ein geplatzter Reifen des Sattelzugs, wie die Polizei mitteilte. Seit dem frühen Sonntagmorgen ist die Autobahn wieder frei.

Der Fahrer stellte sein Fahrzeug am Samstag auf den Standstreifen auf Höhe der Dettelbacher Mainbrücke (Landkreis Kitzingen) und koppelte die Zugmaschine ab. Kurz darauf sei wegen der starken Hitze durch den geplatzten Reifen der Auflieger in Flammen geraten. Die geladenen Papierrollen erschwerten demnach die Löscharbeiten, da sie sich immer wieder entzündeten.

© dpa-infocom, dpa:240616-99-415448/3