Copa América
„Alles gut“: Verband gibt Entwarnung bei Bayerns Davies

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 14:55 Uhr |

Copa America 2024: Kanadas Davies verletzt - Alphonso Davies war im Halbfinale der Copa América wegen einer Knöchelverletzung ausgewechselt worden. - Foto: Pamela Smith/AP

Wegen einer Knöchelverletzung muss Alphonso Davies bei der Copa América ausgewechselt werden. Nun gibt es im Fall des Bayern-Verteidigers aber eine gute Nachricht.

Nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Alphonso Davies hat Kanadas Fußball-Verband für seinen Auswahl-Kapitän leichte Entwarnung gegeben. Beim Linksverteidiger des FC Bayern München sei „alles gut“, teilte der Verband nach einer Röntgen-Untersuchung dem Portal TSN mit. 

Bei der 0:2-Niederlage Kanadas im Halbfinale der Copa América gegen Argentinien war der 23-Jährige wegen einer Knöchelverletzung ausgewechselt worden. Zuvor war Davies von Argentiniens Gonzalo Montiel gefoult worden. Ein längerer Ausfall droht ihm aber offenbar nicht.

© dpa-infocom, dpa:240710-930-169767/1