Landkreis Dachau
Auto kracht bei Glätte in querstehenden Lkw: Zwei Tote

05.12.2023 | Stand 07.12.2023, 5:19 Uhr

Krankenwagen - Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. - Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Zwei Menschen sind bei einem Zusammenstoß von einem Auto mit einem Sattelzug auf der Autobahn 8 in Oberbayern gestorben. Das Auto sei in der Nacht zum Dienstag unter das Heck des Sattelzugs geraten, der bei Odelzhausen (Landkreis Dachau) quer auf der Autobahn stand, teilte die Polizei mit. „Zum Unfallzeitpunkt war die Teerdecke der Fahrbahn durch überfrierende Nässe spiegelglatt.“

Der Fahrer und der Beifahrer in dem Auto erlitten tödliche Verletzungen. Ihre Identität war zunächst nicht bekannt. Der 64-jährige Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung München mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:231205-99-185255/3