Starke Schneefälle
Flugverkehr am Münchner Flughafen bis Sonntagmorgen eingestellt

02.12.2023 | Stand 02.12.2023, 12:16 Uhr

Der Flugbetrieb am Münchner Flughafen ist wegen starker Schneefälle voraussichtlich bis 12 Uhr eingestellt worden. − Symbolbild: Uwe Zucchi/dpa

Winterwetter sorgt in Bayern für Verkehrschaos. Am Münchner Flughafen ist für Stunden kein Betrieb möglich, Züge stehen still und auch Straßen sind wegen Schnee, Eis und umgefallener Bäume teils schwer oder gar nicht befahrbar.



Der Flugbetrieb am Münchner Flughafen ist wegen starker Schneefälle zunächst bis 12 Uhr eingestellt worden. Wie ein Sprecher am Samstagmorgen mitteilte, ist der Winterdienst im Einsatz, um wieder einen sicheren Betrieb zu ermöglichen. Bisher seien für Samstag rund 320 von 760 geplanten Flügen annulliert worden. Passagieren wird empfohlen, sich vor ihrer Anreise zum Flughafen über den Status ihres Fluges zu informieren. Am späten Vormittag teilte der Flughafen mit, dass der Flugverkehr bis Sonntag um 6 Uhr eingestellt werde. Passagiere werden gebeten nicht zum Flughafen zu kommen und sich vor ihrem Flug zum Status zu informieren.

Lesen Sie dazu auch: Schnee, glatte Straßen und umgestürzte Bäume: Die Situation in der Region im Liveticker

Insbesondere rund um München ist auch der Bahnverkehr betroffen. Umgestürzte Bäume blockierten die Gleise. Der Zugverkehr von und zum Hauptbahnhof in München wurde zunächst eingestellt. In Ulm und in München mussten Fahrgäste in Zügen übernachten. Auch U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen fuhren in der bayerischen Landeshauptstadt zunächst nicht mehr. Auf den Straßen gab es bayernweit zahlreiche Unfälle.

Dem Deutschem Wetterdienst zufolge bleibt es zunächst bei dem winterlichen Wetter. Erwartet werden im Süden und Südosten bis zum Nachmittag andauernde, teils kräftige Schneefälle.

Nachdem der Airport München vorübergehend den Flugbetrieb eingestellt hat, hat der Flughafen Nürnberg einzelne Maschinen aufgenommen, die München nicht mehr ansteuern konnten. Das teilte ein Sprecher des Nürnberger Flughafens am Samstagvormittag mit. Aus Kapazitätsgründen könne der Flughafen Nürnberg jedoch nur begrenzt Maschinen aufnehmen. In Nürnberg sei weitgehend regulärer Betrieb möglich, sagte der Sprecher. Es liege aber Schnee und der Winterdienst sei im Einsatz.

− dpa/kl