Nürnberg
Frau darf nicht in Flugzeug und beißt Polizistin ins Bein

17.06.2024 | Stand 19.06.2024, 0:06 Uhr |

Bayerische Grenzpolizei - Das Brust-Emblem der Bayerischen Grenzpolizei. - Foto: Daniel Löb/dpa

Weil sie ihren Flug nach London nicht antreten durfte, hat eine betrunkene Frau am Nürnberger Flughafen einer Polizistin ins Bein gebissen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ließen die Mitarbeiter der Fluggesellschaft die 43-Jährige am Freitagabend wegen ihrer Alkoholisierung nicht in den Flieger. Daraufhin sei die Frau immer aggressiver geworden, Beamtinnen hätten sie deshalb gefesselt und mit zur Dienststelle genommen.

Bei der Durchsuchung habe die 43-Jährige einer Polizistin ins Bein gebissen und eine andere gekratzt. Beide hätten ihren Dienst trotz leichter Verletzungen fortsetzen können, sagte eine Polizeisprecherin. Gegen die Frau werde jetzt wegen Widerstands und Angriffs auf die Polizistinnen sowie wegen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:240617-99-426551/3